IDEEN STRAUSSKONZEPT

Wie gewinnen wir neue Kunden?

Wie wecken wir neue Kaufimpulse?

Da musst Du hingehen, die binden tolle Sträuße, besondere Sträuße,

dort verändert sich ständig etwas,

neue Sichtweisen und besondere Ideen.“

DIE THEMATIK KENNEN WIR.....dennoch lohnt es sich zwischendurch Dinge zu hinterfragen .Wie ist dies möglich? Was bewegt sich?Wohlfühlen in den eigenen vier Wänden ist angesagt, Menschen genießen ihr Zuhause.Für diese ART off´s Raumgestaltung suchen sie den Fachmann, der uns mit Ideen, Form und Farbe zur Seite steht.Sie kaufen nicht aus der Masse, sondern wollen Ihren persönlichen Blumenschmuck in ihrer Wohnung integrieren. Die Kompetenz vom Fachmann Wie setzen wir dies um ? Das Ideenstrausskonzept wurde 2008 (Hannover Ahlem ) für den Fachhandel entwickelt. Wenn ich sage neue Konzepte, dann spielt bei mir der Kopf zwar immer eine Rolle, Ratio hat ja immer etwas mit rationell zu tun, Aber, ohne Herz und Bauchgefühl findet auch bei mir keine Gestaltung statt. Das spürt der Käufer sofort .Das waren meine ersten Gedanken. Brrrrrr. Die Gestalterin tritt in den Hintergrund. "Achtung, die Präsentation ist nicht für mich Ich kann dies nicht erfüllen Die Ware muss für sich sprechen Der ganze Betrieb muss für sich sprechenWo liegt die Spitzenleistung ? Habt ihr keine ? Dann sollten wir dies ändern Dies muss herausgestellt werden.

SO KANN DIES AUSSEHEN.....Ein Minimum wird investiert. Improvisation sowie Eigenbau ,Eigenbedarf wird mit Tischlern und Ergänzung gestaltet.Umgestaltung von Teilbereichen Hoher Anspruch an Flexibilität. Betonung von Stärken & Profi, Individualität + SB – gerechte Präsentation.Schnittblumen stehen an klarer Rückwand sehen so optisch mehr aus. Keine dekorativ gefüllten Vasen. Minimierte Gefäßfüllungen mit Rosen 2-3 Längen und eine Saisonale Hauptblume ( Tulpen, Ranunkeln, Schleierkrauttuffs). Besondere Blüten, Exoten, spezielle Blätter.

 

WICHTIG..... WIR PRÄSENTIEREN

  • Kompetent, romantisch ,verspielt , oder üppiger sachlicher, dann dieses herausstellen
  • Wir sind ihr kompetenter Gestalter in Trocken und Brautfloristik
  • Wie sieht der Beratungsbereich aus? Spricht er für das Geschäft oder dagegen ?
  • Zum Wohlfühlen eventuell Sitzgruppen einfügen
  • Individualität in Gestaltung.
  • Bleiben sie bei sich, nichts nachmachen.
  • Seien sie authentisch in der Kombination , eigene Authentizität ist wichtig.
  • Produkte sind ständig veränderbar .Wir wecken Neugier

 

WIE HABEN WIR DIES BISHER GENUTZT?......SCHLECHT

  • Jede Präsentation lebt vom Blickfang. Außen und Innen.
  • evtl. mit Banner, gestrichener Wand als Eyecatcher, Klarheit signalisieren, WHOW – Effekte erstellen 
  • HIER TUT SICH WAS Neue Wände und schon wirkt die alte Ware neu.
  • Emotionale Lebenswelten 80 % der Kunden sind Frauend.h. die Präsentation sollte frauengerecht sein.
  • Die Ware soll Frauen ansprechenFrauen funktionieren in der emotionalen Lebenswelt anders als Männer.

 

IDEENSTRAUSS KONZEPTE und AUSFÜHRUNG

 

Sträuße sind exakt kalkulierbar Der Kunde kann sich schneller entscheiden. Es entsteht eine neue Leichtigkeit für andere Arbeiten, da ständig Sträuße vorhanden sind. Genaue Planung für den Einkauf.MEHR SERVICE OHNE WARTEZEIT mit SERIENARBEIT  wird Arbeitsanforderung und das Ziel klar erkennbar. Konsequente Preisstaffelung. Mehrere Sträuße in einer Preisklasse reduzieren die Rüstzeit .Aktiv handeln und dran bleiben ist sehr wichtig. Der Warenverderb geht zurück, da der Ideenstrauss komplett aus der vorhandenen Ware gebunden wird. Fehleinkäufe werden reduziert. Wareneinsatz sollt öfter kontrolliert werden, damit sich alte Konzepte nicht wieder ein schleichen. Serienarbeit mit konsequenten Preisstufen.

WIR STEIGERN DEN UMSATZ WIR HABEN MUT ZUM ERFOLG Bedarfssituationen mit einplanen zum Beispiel an Feiertagen auf die Größenordnung der Sträuße schauen. Was ist machbar? Organisierte Kreativität Im Betrieb wird mehr. Gemeinsam wird über Gestaltung und den Stil des Geschäftes , den Produkten und Preiskalkulation gesprochen. Die Linie insgesamt wird einheitlicher. Wichtig ist, dass sich in den Werkstücken die Handschrift des Betriebes spiegelt, und nicht die der einzelnen Floralisten. Hier wird sich nicht schön gearbeitet.Teamgeist ist angesagt. Vertrauen aufbauen und nicht besser als.........Dies ist no go.

MIT IDEENSTRAÜSSE KOSTEN SPAREN weniger Einkaufstage durch verbesserte Einkaufsplanung, weniger Warenverderb durch gezielten Einkauf weniger Rüstzeiten für die Vasenaufbereitung ,weniger Bedienungsaufwand für die Kundenberatung ,

weniger unproduktive Arbeitszeiten durch klare Arbeitsanweisungen. Hierdurch ist Umsatzsteigerung möglich ,weniger Fehler bei der Berechnung.

  • Wie viel Arbeitsaufwand benötigst Du für Schnittblumenaufbereitung und Vasenfüllung?
  • Welches Angebot erwartet Deinen Kunden um 10.00 Uhr morgens ?
  • Bietest Du kleine Preise ? ab 3,50 € und so viel , dass  keine Zeit ist, für 20, 25, 30 € Sträuße?
  • Was Du nicht bietest, kauft der Kunde wo anders. Schade, Du verschenkst Deinen Gewinn.
  • Kann der Kunde fertiges hochpreisiges bei Dir kaufen?
  • Hat Dein Geschäft eine klare Aussage?

Bist Du unsicher, suchst nach Veränderung,bist auf dem Weg suchst neue Ziele ?

  • Welche Ziele und Wünsche hast Du ? Welcher Kundentyp kommt zu Dir ?
  • Bekommt er das, wonach er sucht?
  • Ich biete Dir Unterstützung bei Deiner Neuorganisation. NEUER Optimismus gibt Power. Finger weg von allen Jammerern.

ICH KANN DAS, ICH BIN GUT ORGANISIERT Hängende Schultern und das ausmalen des eigenen Versagens fördert die negative Energie.MANCHMAL vermag bereits eine einzige Veränderung das Gesichts eines Raumes zu verändern.

RAUS AUS DER KOMFORTZONE REIN IN DEN ERFOLG,

GUTE ENERGIE, viel Wasser trinken, Pausen annehmen, durchatmen,loslassen, nett mit den Kolleginnen umgehen, sind Energieträger, die uns einen wunderbaren Tag schenken. Wenn Du eine Veränderung spüren willst, dann ziehe dies 21 Tage durch, positiv, voller Vertrauen. Antrainiertes Verhalten wird nicht so leicht wieder aufgegeben. Hole die Mitarbeiter ins Boot, trefft Euch kurz zum Meeting tauscht Notizen aus. .......gutes Gelingen.

Mit Ideen Strauss Konzept weniger Einkaufstage durch verbesserte Einkaufsplanung

  • weniger Warenverderb durch gezielten Einkauf
  • weniger Rüstzeiten für die Vasenaufbereitung
  • weniger Bedienungsaufwand für die Kundenberatung
  • weniger unproduktive  Arbeitszeiten durch  klare Arbeitsanweisungen
  • Gewinn hierdurch ist Umsatzsteigerung möglich
  • Gewinn weniger Fehler bei der Berechnung

 

 

<mit einem Klick bist Du auf diesen Seiten>    
 Fotos 
VideoTrainings 
  Coaching / Mentoring 
  Ideenstrausskonzept

Arbeitsanleitungen  

WildePferde

          

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.